le grand bleu

 

„Im Rausch der Tiefe“ heißt ein Kultfilm aus den 80er Jahren von Luc Besson über das Tiefseetauchen. Die faszinierenden Bilder des Filmes zeigen eine surreale andere Welt – die dominierende Farbe dieser Welt ist ein tiefes Blau. Die Bilder und Skulpturen der Künstlerin Marion Jungeblut aus Braunschweig und Los Angeles sind in eben diesem Blau gehalten und ziehen den Betrachter ebenso in ihren Bann – den Bildraum einer anderen Welt. Die Künstlerin erfährt sie jeden Tag, denn sie ist eine leidenschaftliche Schwimmerin. Jeden Morgen durchpflügt sie das Schwimmbecken ihrer Stadt oder die Wellen des nächstgelegenen Meeres, taucht ein in diese flüssige Materie. Hier gelten andere Gesetzmäßigkeiten der Schwerkraft, der Akustik, der Temperatur und dem Spiel des Lichtes und der Farben. Atmung, Körpertemperatur und Bewegung passen sich dem Rhythmus des Wassers an. All diese physischen und psychischen Erlebnisse und Erfahrungen spiegeln sich in der Kunst von Marion Jungeblut und lassen uns Teil haben an dem Gefühl von Schwerelosigkeit und Tiefe. „the water is where I come from, the water is where I fly, the water is where I drown, the water is where I die“  ist der Titel ihrer Wave Paintings. Der Magie des Wassers und dem Blau dieser Bilder und Skulpturen kann man sich schwer entziehen.

 

 

 

Beate Engelhorn

Kuratorin Aedes Berlin

 

what you see is what you get or the inner secret - the inner truth: the inner secret of the painting or sculpture is not revealed, the inner truth of the painting is the painting as itself and has its own elastic reality.

Das Bild ist wie ein Katalysator, der nicht verändert wird, sondern seine eigene innere Wahrheit behält, indem er sich entzieht.

Marion Jungeblut arbeitet mit Öl-Farbräumen und Acryl-Ebenen, silkscreens und c-prints von Körpern und Landschaften, mit Acrylplastiken, die zu schweben scheinen, die sich an ihren spiegelnden Oberflächen auflösen und sich der vollständigen Erfassung entziehen.

 

catalogue kunst hier und jetzt 2013

Druckversion Druckversion | Sitemap
© marion jungeblut artist paintings sculptures objects installations